Zara Larsson – All the Time

Zara Larrson bringt Konzerthalle zum Kochen – aber nicht alleine.

© Universal Music Group

Die letzte Hitzewelle in Deutschland ist noch gar nicht so lange her – und mittendrin war auch Zara Larsson! Das schwedische Kraftpaket spielte bei über 30 Grad ein Konzert in Köln, genauer im Carlswerk Victoria. Dort lieferte sie trotz unerträglicher Hitze in der Halle eine gute Show ab. Für Zara und vor allem ihre Fans keine leichte Aufgabe – gerade angesichts der Getränkepreise im Club. Es soll zwar auch kostenloses Wasser und kühle Duschen gegeben haben; wer allerdings einen Softdrink wollte, war mit 5 Euro für 0,5 Liter dabei. Wie ist noch gleich das schwedische Wort für „Wucher“?! Um die Gesundheit des vorrangig jungen Publikums zu gewährleisten, wurde das Konzert von Zara Larsson aber ausnahmsweise mit offenen Türen in der Halle performt und auf ihre neue Single "All the time" mussten die Fans auch nicht verzichten.

Zara Larsson – All the Time

Weitere Meldungen

ivw-logo